Ponke Urban
04. Juli 2017 | Mering Aktuell

Platz 5 für Merings Rock’n’Roll-Paar

Deutsche Meisterschaft

Bilder
Amelie Seebacher und Patrick Liepert. Foto: oh

Amelie Seebacher und Patrick Liepert. Foto: oh

Mering (oh) | Zum Abschluss und als Höhepunkt der Saison trat das Rock’n’Roll-Paar der „Crazy Dancers" des SV Mering, Amelie Seebacher und Patrick Liepert, bei der Deutschen Meisterschaft in Iserlohn an.
Die Veranstaltung des Ausrichters der diesjährigen Deutschen Meisterschaft, dem Rock’n’Roll-Club Teddybears Iserlohn e.V., fand in der Tanzwelt Schauburg statt. Amelie und Patrick hatten sich mit sehr guten Leistungen für die Deutsche Meisterschaft 2017 qualifiziert und sich hart vorbereitet. Die Aufregung war groß, weil bei dieser DM in ihrer Startklasse nur die besten 10 Schülerpaare aus ganz Deutschland teilnehmen durften. Amelie und Patrick zeigten in der Vorrunde der Schülerklasse eine sehr sauber und schön getanzte Choreografie. Der Lohn dafür war Platz 3 mit 27,48 Punkten nach der Vorrunde. Das Treppchen schon in greifbarer Nähe, steigerten sie sich in der Endrunde noch einmal sichtbar, zeigten eine pfiffige und abwechslungsreiche Choreografie sowie fehlerfreie Grundtechnik. Als sie in der Schlussabrechnung „nur" mit dem 5. Platz und 22,83 Punkten für ihre super Leistung belohnt wurden, waren die beiden erst einmal etwas enttäuscht, freuten sich später aber doch noch über den 5. Platz aller deutschen Paare bei der Deutschen Meisterschaft. Die beiden können auf ihre konstanten Leistungen in dieser Turniersaison stolz sein! Jetzt geht es in die verdiente Sommerpause, um dann hochmotiviert im Herbst in die neue Saison zu starten.


UNTERNEHMEN DER REGION