Ponke Urban
| Aus der Region

Königsproklamation bei den Rieder Schützen

Bilder

Ried (oh) | Alle Jahre wieder zur Adventszeit veranstalten die Rieder Schützen ihre Weihnachtsfeier.
Schützenmeister Josef Reitner konnte neben zahlreichen Vereinsmitgliedern auch das Ehrenmitglied Rupert Reitner, Gaudamensportleiter Reinhold Müller und 3. Gausportleiter Hans Pany begrüßen. Entschuldigt hatte sich 1. Bürgermeister Erwin Gerstlacher. Die Feier eröffnete Melanie Helfer mit einer Weihnachtsgeschichte. Der Nikolaus ließ das Jahresgeschehen in Versform Revue passieren. Einige Mitglieder wurden dabei lobend erwähnt, andere mussten Tadel über sich ergehen lassen. Die Zuhörer hatten genügend Anlass zum Schmunzeln und einiges, was bisher noch nicht öffentlich war, kam dabei ans Tageslicht. Schützenmeister Reitner nahm in Funktion des stellvertretenden Gauschützenmeisters die Ehrungen vor.
Für 25-jährige Mitgliedschaft beim Bayerischen Sportschützenbund wurden ausgezeichnet: Alois Bachmeir, Marcus Ludwig Fink, Bürgermeister Erwin Gerstlacher, Michael Haas, Alexia Helfer, Michael und Stefanie Wundlechner.
Bereits 40 Jahre Mitglied sind Johann Pany und Maria Reitner.
Für ihr Engagement in der Jugendsportleitung erhielt Katja Pestel die Verdienstnadel des Bayerischen Sportschützenbundes.
Das ganze Jahr über wird von den Schülern und Jugendlichen eine Erinnerungsscheibe ausgeschossen. Diese wurde von der Spenderin Karin Köhler persönlich an den Gewinner Christian Stief überreicht. Den besten Tiefschuss, einen 19,0 Teiler auf die von Christiane Steber gespendeten Königsscheibe, hatte Norbert Helfer. Katja und Jürgen Pestel spendeten eine Hochzeitsscheibe, die Alexander Greif in Empfang nehmen durfte. Er hatte gleich doppeltes Glück, denn er gewann auch die von Schützenmeister Josef Reitner anlässlich seines 60. Geburtstages gestiftete Erinnerungsscheibe. Hier war allerdings nicht das beste Blattl entscheidend, sondern Bedingung war, wer einem 60-Teiler am nächsten kommt.
Der Höhepunkt im Schützenjahr ist die Proklamation der neuen Könige. Mit einem 13,1 Teiler sicherte sich den Titel des Jugendkönigs Thomas Helfer. Vizejugendkönig ist mit einem 15,0 Teiler Tobias Köhler. Schützenkönig wurde mit einem 11,0 Teiler Rupert Reitner und Vize mit einem 16,4 Teiler Mathias Reitner. Bei der anschließenden Preisverteilung erhielt jeder Teilnehmer des Königsschießens einen Preis. Die Rieder Firmen zeigten sich auch in diesem Jahr wieder sehr spendabel.
Fotos zu dieser Veranstaltung
finden Sie im Internet unter
www.paar-anzeiger.de
Ergebnis der Vereinsmeisterschaften 2017:
Klasse Platz Name Ringe
Schüler A 1 Janina Reitner 431
Schüler A 2 Georg Helfer 267
Jugend 1 Laura Kneißl 698
Junioren B 1 Thomas Helfer 794
2 Tobias Köhler 777
3 Christian Stief 775
Schützenklasse Herren 1 Markus Pfister 853
2 Joachim Reitner 820
3 Mathias Reitner 807
Schützenklasse Damen 1 Christiane Steber 874
2 Katja Pestel 847
3 Doris Gerstlacher 818
Altersklasse Damen 1 Christine Reitner 660
2 Sabine Hieble 604
3 Silke Steiger 583
Altersklasse Herren 1 Reinhold Müller 869
2 Johann Pany 863
3 Stefan Hieble 815
Senioren A freihändig 1 Josef Weiß 753
Senioren A aufgelegt 1 Josef Weiß 852
2 Josef Reitner 822
3 Norbert Steiger 591
Senioren B aufgelegt 1 Josef Lechner 796
2 Joanna Rottmann 669
Pistole Jugend 1 Valentin Steiger 621
Pistole allgemeine Klasse 1 Alexander Steuler 770
2 Mathias Reitner 760
3 Ulrich Gerstlacher 756
Zimmerstutzen allgemeine Kl. 1 Haider Martin 276
2 Reinhold Müller 264
2 Christiane Steber 264