Regina Leugner
27. Juni 2017 | Aus der Region

10 neue Auszubildende an den Kliniken an der Paar

Bilder
Von links: Kerstin Gitschel, Mario Münch, Daniela Arendt, Krzysztof Kazmierczak, Stefanie Straßmair, Ulrike Gastl, Maria Asam, Maylee Häuslein, Laura-Marie Scherer, Vanessa Ruggiero, Klaus Metzger, Verena Stemmer, Rahel Jopp, Selin Kidak, Anna Seitz Foto: oh

Von links: Kerstin Gitschel, Mario Münch, Daniela Arendt, Krzysztof Kazmierczak, Stefanie Straßmair, Ulrike Gastl, Maria Asam, Maylee Häuslein, Laura-Marie Scherer, Vanessa Ruggiero, Klaus Metzger, Verena Stemmer, Rahel Jopp, Selin Kidak, Anna Seitz Foto: oh

Aichach (oh) | Am 1. April 2017 begannen 10 Auszubildende (davon ein männlicher) der Kliniken an der Paar ihre Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in.
Die Schüler wurden am 12. Juni im Rahmen eines gemeinsamen Frühstücks von Landrat Herrn Dr. Klaus Metzger, dem Geschäftsführer Herrn Dr. Krzysztof Kazmierczak, der Pflegedirektorin Frau Ulrike Gastl, der Schulleitung der Berufsfachschule für Krankenpflegehilfe Herrn Mario Münch sowie Kollegen aus den Kliniken an der Paar begrüßt. Die Kliniken an der Paar bietet die Ausbildung bereits seit 2011 in Kooperation mit dem Klinikum Augsburg an.
Seit 1. April 2016 besteht auch eine Kooperation mit dem Klinikum Ingolstadt. Der theoretische Unterricht findet an den Schulzentren der Kliniken Augsburg und Ingolstadt statt, der praktische Teil der Ausbildung wird überwiegend an den Kliniken an der Paar absolviert.
Nach einem ersten Theorieblock, starteten die neuen Schüler/innen motiviert in die praktische Ausbildung an den Klinken an der Paar.


UNTERNEHMEN DER REGION